Zwickauer Herbstschwimmfest

Während viele sich schon auf die bevorstehende Adventszeit freuen und Weihnachtsgeschenke im Visier haben, beginnt für unsere Grimmaer Schwimmer die heiße Wettkampfserie bis zum Jahresende. Nach einer längeren intensiven Trainingsphase starteten 15 Sportler beim Zwickauer Herbstschwimmfest.

Die 50 m-Bahnen der „Glück Auf“ Schwimmhalle waren mit 430 Aktiven aus 23 Vereinen beim Einschwimmen total überfüllt. Für unsere Schwimmer galt es sich gegen die Konkurrenz aus den Leistungszentren Chemnitz, Dresden, Leipzig, Riesa und dem Gastgeber Zwickau zu behaupten. Mit 2 x Platz 1, 14 x Platz 2 und 8 x Platz 3 gelang dies recht ordentlich. Hervorzuheben sind dabei vor allem Jannes Höppner, Yannick Massner, Leon Säbisch (alle Jg. 03), Jonas Ußfeller (Jg. 00), Jake Oelschläger (Jg. 06), Richard Doetsch (Jg. 04), Domenik Schmutzer, Olivia Wenzl (beide Jg. 08) und Michelle Täschner (Jg. 00). 17 x verpassten unsere Schwimmer mit Platz 4 leider äußerst knapp das Siegerpodest, davon Luise Ußfeller (Jg. 02) allein 4 x. Mit insgesamt fast 70 % persönlichen Bestzeiten war dies ein guter Auftakt in diese letzte WK-Serie des Jahres 2017. Bereits am kommenden Sonnabend stehen unsere Sportler beim 22. Sparkassencup der Sparkasse Muldental wieder auf dem Startblock.

Zu den Ergebnissen : Zwickau 18.11..DOC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.