Sächsische Kurzbahn-Meisterschaften

Für unsere Schwimmabteilung starteten Tom Thiele (Jg. 03), Paul Polzin (Jg. 04) und Karl v. Thun (Jg. 05) bei den Sächsischen Kurzbahn-Meisterschaften in Riesa. Nach den sehr guten Ergebnissen in Rostock bestätigten alle 3 auch auf der Riesaer 25 m Bahn ihren guten Leistungsstand. Mit der Goldmedaille über 100 m Delphin ließ Karl die Favoriten hinter sich und steigerte den Jahrgangsrekord des Landkreises Leipzig auf 1:09,49 min. Tom verbesserte seinen vor einer Woche aufgestellten Rekord über 200 m Rücken nochmals um 2 Sekunden auf 2:20,21 min. und qualifizierte sich für das B-Finale. Eine weitere Bronzemedaille von Karl über 50 m Freistil und 9 Platzierungen 4 – 6 stehen in der Statistik  unserer 3 Aktiven, obwohl die Wertung wieder in Jg.-Gruppen erfolgte.                                                             Paul                             Tom                        Karl

Zu den Ergebnissen : SKBM Riesa 4.-5.11..DOC

Kommentar verfassen