Offene Sächsische Landesmeisterschaften – Leipzig

Bei den diesjährigen Meisterschaften des Landes Sachsen vertraten 7 Aktive unsere Schwimmabteilung in der Leipziger UNI-Schwimmhalle.

Unser jüngster Starter Karl v. Thun (Jg. 05) erkämpfte sich über 100 m und 400 m Freistil die Goldmedaille. Der neue Jahrgangsrekord des Landkreises Leipzig steht jetzt über 100 m bei 1:07,90 min. Eine Silber- ( 200 m Rücken ) und eine Bronzemedaille ( 50 m Delphin ) vervollständigen seine Bilanz.

Einen neuen Jahrgangsrekord stellte auch Paul Polzin (Jg. 04) über 100 m Rücken in 1:13,12 min. auf. Bei 4 Siegerehrungen ( 1 x Silber; 3 x Bronze ) stand er ebenfalls auf dem Siegerpodest.

Mit zum Teil starken Verbesserungen der persönlichen Bestzeiten stehen auch unsere weiteren Teilnehmer im Protokoll. Im Jahrgang 2005 wurde unser Karl v. Thun gemeinsam mit Jonas Kusche vom SC Chemnitz 1892 für die punktbeste Leistung ( beide erzielten 345 Punkte) ausgezeichnet.

Mit ihren Ergebnissen qualifizierten sich Tom Thiele (Jg. 03) und Paul Polzin für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften Anfang Juni in Wetzlar.

zu den Ergebnissen und Bildern: Sächsische Landesmeisterschaften Leipzig 22.05.16
Wir wünschen beiden viel Erfolg bei ihren Wettkampfstrecken und gratulieren unserem Team zu den Ergebnissen der Sachsenmeisterschaften.

Kommentar verfassen