Lipsiade 2017

Bei der 24. Auflage der Lipsiade, den Kinder- und Jugendspielen des Schwimmbezirkes Leipzig, erschwamm sich unser Nachwuchsteam 18 Medaillen. Mit 3 x Gold, 7 x Silber und 8 x Bronze wurde die Bilanz des Vorjahres nicht erreicht, aber 85 % persönliche Bestleistungen bestätigen einen guten Leistungsstand. Leider konnte unser „Goldhamster“ Karl v. Thun auf Grund einer Verletzung nicht starten.

Im Jahrgang 2006 und 2007 bestimmten Josephine Schmidt und Hannah Polzin das Leistungsniveau mit. Insgesamt 9 x standen beide auf dem Siegerpodest.

    

Ebenfalls mit Medaillen geehrt wurden Jake Oelschläger, Paul Polzin, Matteo Hagen, Amilia Maneck und Lauris Schleußner. Leider startete nur in der Jahrgangsgruppe 2006/07 unsere Mixed-Staffeln. Über 4 x 50 m Freistil erschwammen sich Jake Oelschläger, Josephine Schmidt, Conner Krieger und Kyra Vetterlein die Bronzemedaille. In der Lagenstaffel mit Hannah Polzin, Jake, Conner und Josephine erkämpfte sich das Team Platz 2.

      

Zu den Ergebnissen: Lipsiade.DOC

Kommentar verfassen