Jahresstart 2016 – Leipzig/Riesa

Unsere Nachwuchsleistungsschwimmer starteten am Wochenende in Leipzig bei den Bezirksmeisterschaften über die „Langen Strecken“ innerhalb des Löwenpokales und in Riesa beim Wettkampf um die „RIESEN-Pokale“. Bei beiden Veranstaltungen bestimmten unsere Aktiven das Niveau mit.

7. Leutzscher Löwenpokal

In der Leipziger UNI-Schwimmhalle erschwammen sich Paul Polzin (Jg. 04) jeweils Gold über 800 m und 1500 m Freistil, Silber über 400 m Lagen und Tom Thiele (Jg. 03) die Goldmedaille über 1500 m Freistil. Außerdem erkämpften sie sich noch 4 x Platz 1; 1 x Platz 2 und 2 x Platz 3, sowie durch Aleyna Franke (Jg. 01) 1 x Platz 3. Für die „Punktbeste Leistung“ wurde in seinem Jahrgang Paul ausgezeichnet. Tom wurde in dieser Wertung Zweiter.


Riesen Pokal in Riesa

18_gruppenbild

In Riesa gab es einen Mehrkampf aus allen vier 100 m Disziplinen. Nach Addition der Einzelzeiten qualifizierten sich die jeweils 8 Besten für ein 200 m Lagenfinale. Von unseren 10 Startern standen 8 im jeweiligen Jahrgangsfinale. Im Jahrgang 2003/04 schwammen sogar alle 4 und es gab einen sensationellen Dreifacherfolg: Yannick Massner vor Leon Säbisch und Jannes Höppner. Karl-Friedrich Leidhold belegte den 6. Platz. Im Jahrgang 2005 erschwamm sich überlegen Karl v. Thun den Mehrkampfsieg. Mit Präsenten wurden auch Michelle Täschner (Jg. 00 u. ält.; Platz 6), Nelly Klaus (Jg. 03/04; Platz 7) und Pierre Stackebrandt (Jg. 01/02; Platz 8) ausgezeichnet. Leider verpasste Josephine Schmidt (Jg. 06) einen Podestplatz im Mehrkampf, da sie im 100 m Rückenschwimmen disqualifiziert wurde (100 m Freistil Platz 1; 100 m Delphin Platz 2). Im jüngsten Jahrgang (2007) erkämpfte sich Hannah Polzin den 2. Platz im Mehrkampf. Bei den Einzelstrecken erschwammen sich unsere Aktiven 8 x Platz 1; 7 x Platz 2; 2 x Platz 3 und 80 % persönliche Bestleistungen.

18_einzel

zu den Ergebnissen: Start ins Jahr 2016 in Leipzig und Riesa
Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Kommentar verfassen