Grimmaer Schwimmer in Leipzig erfolgreich

Nachdem ein Teil der Grimmaer Schwimmer beim Herbstschwimmfest in Zwickau ordentlich vorgelegt hatten, wollten die Starter beim Wettkampf des SV Miltitz in Leipzig natürlich nicht nachstehen. Und das klappte! Gleich im ersten Wettkampf konnten Caroline Geißler, Amelie Gräf, Olivia Lößner und Jill Oelschläger die 4×50 m Freistil Staffel souverän gewinnen, wobei alle 4 mit tollen Einzelzeiten überzeugten. Weitere erste Plätze erkämpften sich Hannah Polzin (25 m Brust), Richard Doetsch (50 m Freistil) und Jake Oelschläger (25 m Freistil). Zur Siegerehrung aufgerufen wurden neben den bereits genannten Sportlern auch Cedric Kötz (5. Platz 50 m Freistil) und Lauris Schleußner (4. Platz 50 m Brust). Insgesamt erkämpfte sich die Grimmaer Mannschaft bei 38 Einzelstarts immerhin 12 Podestplätze und die Sportler konnten sich über insgesamt 25 neue Bestzeiten freuen.

161114


Bei der ebenfalls am 16.11. ausgetragenen Bezirksbestenermittlung „Sprint“ zeigten Tom Thiele und Paul Polzin was in ihnen steckt. Zu schwimmen waren jeweils 50 Meter in allen vier Schwimmarten. Tom gewann alle seine Wettkämpfe und erzielte dabei jeweils neue Bestzeiten. Und auch Paul überzeugte mit einem ersten und einem dritten Platz.

zu den Ergebnissen: Wettkampfwochenende Leipzig

Kommentar verfassen