24. Herbstschwimmfest – Zwickau

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder 418 Sportler aus 30 Mannschaften am 24. Herbstschwimmfest des SV Zwickau 04.

151114

Unter ihnen unser Grimmaer Team, das bei den Siegerehrungen insgesamt 26 x aufgerufen wurde. Vor allem Karl v. Thun (Jg. 05, 5 x Gold ), Paul Polzin (Jg. 04, 1 x Gold, 2 x Silber ) und unser „Oldie“ Ronny Köhler (Jg. 88, 3 x Gold, 1 x Silber ) hatten großen Anteil an der Medaillenbilanz. Mit Tom Thiele, Yannick Massner, Jannes Höppner ( alle Jg. 03 ), Jonas Ußfeller ( Jg. 00 ), Sean-Brian Berger ( Jg. 97 ), Josephine Schmidt ( Jg. 06 ), Luise Ußfeller ( Jg. 02 ) Aleyna Franke ( Jg. 01 ) und Michelle Täschner ( Jg. 00 ) standen weitere Grimmaer Schwimmer auf Siegerpodest.
Für einen Paukenschlag sorgte unser „Karli“. Über 100 m Freistil verbesserte er seinen eigenen Jahrgangsrekord des Landkreises Leipzig um 5 Sekunden auf sensationelle 1:14,59 min. und führt damit die Bestenliste des Deutschen Schwimmverbandes im Jahrgang 2005 mit 1,5 sek. Vorsprung an. Neue Jahrgangsrekorde stellte er auch über 200 m Freistil (2:48,90 ), 50 m Delphin (0:37,71 ) und 200 m Lagen (3:12,72 ) auf. Zwei weitere Jg.-Rekorde schwamm Paul. Über 100 m Rücken verbesserte er seinen eigenen Rekord auf 1:22,66 min. und über 200 m Freistil steht die bisher von Tony Thalmann gehaltene Bestzeit jetzt bei 2:42,94 min.
Bei der Auszeichnung für die punktbeste Leistung erhielt Karl v. Thun in seinem Jahrgang den Pokal. In dieser Wertung erschwammen sich Paul Polzin und Ronny Köhler jeweils den 2. Platz, Aleyna Franke wurde Dritte.

151114-1

zu den Ergebnissen: 24. Herbstschwimmfest des SV Zwickau

Herzlichen Glückwunsch unserem Team zu diesen Leistungen in Zwickau und viel Erfolg beim nächsten Wettkampf in eigener Schwimmhalle, dem 19. Sparkassencup der Sparkasse Muldental !

Kommentar verfassen