23. Lipsiade – Leipzig

Auch in diesem Jahr bestimmten unsere Nachwuchsschwimmer bei der 23. Lipsiade, der Meisterschaften des Schwimmbezirkes Leipzig, das Niveau in der UNI-Schwimmhalle mit. Bei 8 x Gold, 8 x Silber und 5 x Bronze konnte die Medaillenbilanz des Vorjahres noch überboten werden.

31

Allein Karl v. Thun (Jg. 05) stand 5 x auf dem obersten Podestplatz. Weitere Goldmedaillen erschwammen sich Hannah Polzin (Jg. 07; 50 m Freistil), Josephine Schmidt (Jg. 06; 50 m Rücken in 0:39,32 min. und neuem Vereins-Jahrgangsrekord) und Leon Säbisch (Jg. 03; 50 m Freistil). Neben Leon standen bei dieser Siegerehrung nur Grimmaer Schwimmer auf dem Podest: 2. Platz Yannick Massner, 3. Platz Jannes Höppner. K.-Friedrich Leidhold (4. Platz) und Colin Bauer (6. Platz) vervollständigen dieses überragende Ergebnis. Weitere Medaillengewinner für unser Team waren Nelly KlausCatalina Bauer, Richard Doetsch und Tom Thiele.

Leider konnten bei den Staffelentscheidungen nicht alle Erwartungen erfüllt werden. Zwei Silbermedaillen über 4 x 50 m Freistil und Lagen erkämpften sich Jake Oelschläger, Lauris Schleußner, Cedric Kötz und Karl v. Thun im Jahrgang 2005/06.

31einzel

Für unsere Leistungsschwimmer stehen jetzt die Kreis-Kinder- und Jugendspiele als letzter Test vor dem 41. Internationalen Stuttgarter Schwimmfest auf dem Programm.

zu den Ergebnissen und Bildern: 23. Lipsiade 28.05.16

Kommentar verfassen