22. Sparkassencup

Die zweite Station der Wettkampfserie zum Jahresende war in unserer Grimmaer Schwimmhalle der 22. Sparkassencup der Sparkasse Muldental. In diesem Jahr kämpften 9 Mannschaften mit 125 Sportlern um die Punktbeste Leistung in den einzelnen Jahrgängen und den Sieg in der Mannschaftswertung.

Vor allem zwischen den Dresdner Delphinen und unserem Grimmaer Team gab es spannende Auseinandersetzungen.                                  Wertung Punktbeste Leistung

                                                                                    Platz 1          Platz 2          Platz 3

  •                            SV 1919 Grimma                            8                   7                   5
  •                            Dresdner Delphine                          7                   5                   3
  •                            ST Erzgebirge                                 1                   2                   2
  •                            SV Lok Leipzig Mitte                        1                   1                   2
  •                            SV Automation Leipzig                    1                   1                   –
  •                            SV Miltitz                                          –                    1                  1
  •                            SG Mittelfranken                              –                    –                   1

Für unsere Schwimmabteilung standen Helen Rasmussen (Jg. 09), Josephine Schmidt (Jg. 06), Nick Birnbaum (Jg. 09), Domenik Schmutzer (Jg. 08), Jake Oelschläger (Jg. 06), Karl v. Thun (Jg. 05), Paul Polzin (Jg. 04) und Tom Thiele (Jg. 03) als Jahrgangssieger auf dem obersten Podestplatz und wurden von Frau Bergmann und Frau Neumann von der Sparkasse Muldental ausgezeichnet.

Helen            Josephine         Nick              Domenik             Jake                 Karl               Tom

Mit Amilia und Matilda Maneck, Olivia Wenzl, Hannah Polzin, Constanze Kösters, Luise Ußfeller, Michelle Täschner, Matteo Haagen, Conner Krieger, Jannes Höppner, Leon Säbisch und Jonas Ußfeller wird mit 2. und 3. Plätzen unsere Bilanz vervollständigt. Über 200 m Rücken schwamm Richard Grohmann von den Dresdner Delphinen in 2:10,26 min. einen neuen Veranstaltungsrekord. Bei seinen 4 Starts verbesserte Karl v. Thun jeweils die Jahrgangsrekorde des Landkreises Leipzig (100 und 200 m Freistil, 100 m Rücken, 200 m Lagen). Von den 18 Einzelstrecken erkämpfte das Dresdner Team 14 x die 7 Siegpunkte und gewann mit 118 Punkten überlegen vor dem gastgebenden SV 1919 Grimma (98 Pkt.) und dem SV Lok Leipzig Mitte (61 Pkt.) die Mannschaftswertung und behalten damit den Wanderpokal für ein weiteres Jahr in Dresden.

      Siegerteam Dresdner Delphine

Einen großen Dank an alle Mannschaften, alle Kampfrichter und allen Eltern unserer Sportler für den reibungslosen Ablauf und die Unterstützung unseres Schwimmfestes. Besonders herzlich bedanken wir uns beim Sponsor der Veranstaltung,

der Sparkasse Muldental !

Zu den Ergebnissen : Sparkassencup 25.11..DOC

 

Kommentar verfassen