10-Länderkampf in Berlin

Traditionell schwammen am vergangenen Sonnabend im Europasportpark in Berlin wieder Auswahlmannschaften aus 10 Bundesländern um Sieg und Punkte für die Teamwertung. Für die Sachsenauswahl hatten sich Hannah Polzin (Jg. 2007) und Karl v. Thun (Jg. 2005) aus unserer Schwimmabteilung des SV 1919 Grimma qualifiziert. Beide bestätigten ihre persönlichen Bestzeiten. Mit der 12 x 50 m Lagenstaffel, in der Hannah 50 m Brust absolvierte, erkämpfte sich Sachsen den 3. Platz. In der Gesamtwertung reichte die Punktzahl leider nicht für das Siegerpodest. Unsere Sachsenauswahl beendete diesen Ländervergleich mit dem undankbaren 4. Platz.

img-20161128-wa0001

Zu den Ergebnissen: 10 Laenderkampf - Berlin 26.11.16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.